Vorbeugung von Krampfadern

Krampfadern ist eine Krankheit, in der Entwicklung, Veränderungen in den Blutgefäßen, was zu Herzen, nämlich die Venen. Es gibt Dehnung und dilatation sowie erhebliche Verdünnung der Venen-Wände. Krampfadern sind oft begleitet von der Bildung von "Knoten" durch pathologische Veränderungen der Blutgefäße.

Entsprechend der Forschung, 1 in 3 Frauen und 1 in 10 Männer haben solche Pathologie. Diese Krankheit beginnt meist zu entwickeln, die im Alter von 30-40 Jahren.

Krampfadern

Die wichtigsten Ursachen dieser Krankheit sind:

  • genetische Prädisposition (Krampfadern entwickeln sich oft in Menschen, die in der Ahnentafel, in denen es bereits Fälle dieser Krankheit);
  • schlechte Gewohnheiten (z.B. Rauchen);
  • der sexuellen Identität (zum Beispiel, bei Frauen, die Krankheit entwickelt sich viel häufiger, weil der Schwangerschaft, hormonelle Medikamente, das tragen von Schuhen mit Absätzen und anderen Gründen);
  • Druck in den Venen erhöht (entsteht durch eine sitzende Lebensweise, übergewicht und auch von den häufigen statistischen Belastungen beim stehen).

Krampfadern können nicht nur Auswirkungen auf die Venen der unteren Extremitäten, aber auch der gesamte Körper. So unterscheiden die folgenden Arten von:

  1. Krampfadern der unteren Extremitäten;
  2. angeborene Krankheiten parks-Weber, in dem es eine Menge von Aneurysmen und Fisteln;
  3. sekundäre Krampfadern manifestiert durch Thrombose der Subclavia und axillaris Venen;
  4. Krampfadern der Beckenorgane, einschließlich der reproduktiven Organe (zum Beispiel, wenn eine Varikozele);
  5. einige andere Arten von Krampfadern.

Aufgrund der Tatsache, dass Krampfadern kann sich auf fast alle venösen Gefäße der person muss regelmäßig durchzuführen Prävention dieser Krankheit, und wo wird es weiter gehen.

Vorbeugung von Krampfadern

Leider, Krampfadern bezieht sich auf chronische Krankheiten, und deshalb "geht toe-to-toe" mit einem Mann im Laufe seines Lebens. Ohne Prävention, die Krankheit kann dazu führen, die Entwicklung von mehr schwere Komplikationen.

Prävention hat zwei Ziele:

  1. Es ist notwendig, für diejenigen, die noch nicht vor der Niederlage der Adern zu vermeiden.
  2. Müssen und diejenigen, die bereits über diese Krankheit, um und erleichtert so das fließen und reduzieren die Wahrscheinlichkeit von Schüben (Exazerbationen) und Komplikationen.

Vorbeugung von Krampfadern

  1. Es wird nicht empfohlen, zu heiße Bäder, aber eine sauna oder lange in der Sonne in der Hitze. Dies führt zu einer Verringerung der venösen Ton, das wird sicherlich führen zu einer stagnation in den Beinen.
  2. Führen einen aktiven lebensstil, Sie haben zu viel bewegen. Also regelmäßige Bewegung wird nicht nur helfen, die Blutgefäße zu stärken, sondern verbessert auch den Zustand des Körpers. Um zu verhindern, dass Krampfadern perfekte moderaten Aerobic, schwimmen, Radfahren oder joggen. Jedoch kontraindiziert zu tun, die schweres heben, und heben Sie auch schwere Dinge.
  3. Loswerden von übergewicht. Menschen mit einer großen Menge an Körperfett sind anfälliger für diese Krankheit, weil Ihr Körper zirkuliert mehr Blut, als eine person mit normalem Gewicht. Deshalb gibt es einen starken Druck auf die Blutgefäße. Um die zu verringern Druck auf die venösen Gefäße waren kleiner, Fette Leute auf jeden Fall brauchen, um loszuwerden, die Pfunde, und halten Sie sich an die richtige Ernährung. Wie für das Menü, ist es wünschenswert, minimieren Sie die Verwendung von zu scharfem Essen. Tierische Fette werden empfohlen werden ersetzt durch pflanzliche öle.
  4. Sollte nicht viel Kleidung tragen enge Kleidung und Socken oder Strümpfe mit engen, elastischen, da Sie stark der Druck der Venen, wodurch die Störung der Durchblutung.
  5. Beim sitzen ist es unmöglich zu werfen ein Bein über das andere, denn während diese Haltung behindert den normalen Blutfluss.
  6. Extrem negative Auswirkungen auf die Venen und längeren Aufenthalt in einer stehenden position. Wenn Sie stehend arbeiten, versuchen oft, sich zu bewegen. Nicht weniger schädlich ist die ständige Sitz.
  7. Sollten Sie normalisieren die macht. Also, regelmäßige Verstopfung und Darm-Dysbiose führen können, um die Entwicklung von Krampfadern. Sollten Sie in Ihrem Menü Lebensmittel, die Reich an Ballaststoffen, die hilft, zur Verbesserung der intestinalen Motilität, das heißt, dass die Verdauung im Allgemeinen.
  8. Frauen sollten so wenig wie möglich zu tragen, enge Schuhe und high Heels. Wenn Sie nicht aufgeben, solche Schuhe, die Ferse sollte nicht mehr als 3-4 Sentimentalität in der Höhe.
  9. Nach schweren stehend oder sitzend, wasche seine Füße mit kaltem Wasser, so dass die Venen, immer in guter Form sein. Auch nützlich sind die Bäder mit dem Zusatz von Pinien und Salz. Sie können Gießen Sie kaltes Wasser und die Füße in den morgen.
  10. Prävention von Krampfadern beinhaltet die Vermeidung von schädlichen Gewohnheiten, nämlich das Rauchen, das wirkt sich negativ auf nicht nur den Zustand der Venen, sondern auf den gesamten menschlichen Körper.
  11. Eine große präventive Heilmittel dieser Krankheit ist als eine sanfte massage. Diese massage kann durchgeführt werden, unabhängig, streichelte die Haut der unteren Extremitäten von unten nach oben und dann nach hinten für 10 Minuten. Diese selbst-massage ist sehr nützlich in Kombination mit der massage-Behandlungen an der Wirbelsäule, der führt professionelle Chiropraktiker oder massage-Therapeuten.
  12. Prävention der venösen dilatation beinhaltet auch die Einnahme von speziellen Medikamenten zur Aufrechterhaltung der venösen Ton.
  13. Versuchen Sie, loszuwerden, chronische Müdigkeit und häufige stress.
  14. Ärzte raten um zu vermeiden, überhitzung und Kälte.
  15. In Anwesenheit von Krampfadern sollte mindestens 2 mal im Jahr zu besuchen ein Arzt und Venenspezialist, wer überwacht den Zustand der Venen und die Entwicklung Stadien der Krankheit.
Vorbeugung von Krampfadern

Sie brauchen eine Prävention von Krampfadern? Die Antwort ist "ja". Glücklicherweise ist diese Krankheit bezieht sich auf Krankheiten, die verhindert werden kann, und wenn, so schien es, nicht zu erlauben, es weiter zu entwickeln und auch reduzieren Sie Ihre Symptome.

Die richtige Ernährung bei Krampfadern

Leider, da die Behandlung von Krampfadern, pay wenig Aufmerksamkeit auf die Ernährung. Obwohl, sogar ein dünner Mann mit einer Prädisposition für die Krankheit müssen überprüfen Sie Ihre Ernährung zu beseitigen ungesunde Lebensmittel und fügen Sie Sie, um das Menü nützlich. Wenn der Arzt rät, eine Besondere Diät einzuhalten, werden Sie sicher zu hören, vor allem, wenn die Krampfadern der Extremitäten, ist es ganz sanft.

Krampfadern der inneren Organe erfordern in der Regel eine Besondere Mahlzeit, aber wir werden nicht aufhören, denn es ist fast immer individuelle Ernährung je nach Komplikation einer zugrunde liegenden Erkrankung tatsächlich wurde Ihre Krampfadern.

Welche Lebensmittel nicht zu Essen mit Krampfadern

Das ist alles deutlich Einfluss auf die Zusammensetzung und die Viskosität des Blutes, aber in Erster Linie:

  1. Alkohol.
  2. Fleisch und gebratene Lebensmittel.
  3. Lebensmittel mit einem hohen Fettgehalt.
  4. Einfache Kohlenhydrate.
  5. Schwarzer Tee und Kaffee.
  6. Produkte mit Konservierungsstoffen.

Nicht erforderlich ist, um aufzugeben, ganz oben, ein anderes Prinzip notwendig ist, reduzieren Sie die Verwendung dieser Produkte auf das minimum. Zum Beispiel, kaufen Schweinefleisch und Lamm und magerem Rindfleisch oder Kaninchen, und braten Sie Sie, und gekocht, gedünstet oder gebacken auf dem grill ohne Fett und versucht zu halten, den braten auf ein minimum. Eine Tasse Kaffee am Tag oder ein Glas Wein gelegentlich wird nicht Schaden, aber der schwarze Tee kann ersetzt werden durch pflanzliche. Süßigkeiten können leicht ersetzt werden, mit getrockneten Früchten (in angemessenen Mengen). Lebensmittel mit Konservierungsstoffen in der heutigen fülle von Produkten auf dem Markt und die Verfügbarkeit von Kühlschränken, in den meisten Fällen ist es einfach zu ersetzen Natürliche.

Prävention von Krampfadern mit Hilfe der richtigen Ernährung

Auswahl von Produkten für die Ernährung, die Sie benötigen, zu entscheiden, für diejenigen, die helfen, um Gewicht zu reduzieren, und reduzieren Schwellungen, die Blutgefäße zu stärken, reduzieren die Viskosität des Blutes und den Blutdruck senken. Diese:

  1. Wasser. Sie brauchen, um zu trinken 2-2,5 Liter Flüssigkeit pro Tag. Das ist nicht zwangsläufig nur Wasser, als Getränke mit Ihre Säfte, Kompotte, Tees, etc.
  2. Pflanzliche Zellulose, d.h. Gemüse und Getreide. Diese Produkte sollten die basis Ihrer Ernährung, vor allem, da die Auswahl ist riesig, und die Speisen von Ihnen. Sie geben Energie und verhindern Spitzen im Insulinspiegel und helfen, halten den Darm.
  3. Beeren und Früchte, Faser ist auch gut, viel wichtiger — die Quelle der Vitamine.
  4. Getrocknete Früchte – tragen zur Verdünnung des Blutes und verwöhnen Sie mit leckeren und gesunden Ersatz für Süßigkeiten.
  5. Gewürze – curry, Ingwer, Thymian, Kurkuma, etc. Vor der Einbindung in die Ernährung, tun konsultieren Sie einen Arzt wegen akuten Krampfadern kontraindiziert, aber es gibt auch Gewürze, die eine positive Wirkung auf die Eigenschaften des Blutes, und der Arzt wird Ihnen sagen, was sinnvoll ist in deinem Fall.
  6. Nüsse und Hülsenfrüchte enthalten vitamin E (tocopherol) und pflanzlichen Proteinen. Verwenden Sie sorgfältig, denn dies ist eine ziemlich kalorienreiche Nahrungsmittel (vor allem Nüsse).
  7. Fisch und Meeresfrüchte (einschließlich Seegras) – Natürliche Lieferanten von omega-3-ungesättigte Fette und Mineralstoffe. Diese Stoffe verbessern die Immunität und fördern die resorption von Cholesterin.
die richtige Ernährung bei Krampfadern

Es lohnt sich auch, regelmäßig zu Essen gekeimt Weizen ist ein billiger Lieferant von Aminosäuren und Vitaminen. Es kann gegessen werden, wie, oder fügen Sie Sie zu Salaten, Haupt-an die frische.

Alles, was oben erwähnt ist bedeutungslos, wenn die person übergewichtig ist. Es vertieft und verkompliziert die Krampfadern, die Symptome und die Behandlung dieser chronischen Erkrankung. Daher ist die wichtigste Vorbeugung von Krampfadern, es ist eine richtige Lebensweise und richtige Ernährung. Die Praxis zeigt, dass die Gewicht-Verlust-nur ein paar Pfund bringen ernsthafte Erleichterung der Kranken. Beine weniger müde, reduziert Schwellungen, Schmerzen verschwinden. Es ist wichtig, um Gewicht zu verlieren allmählich und unter der Aufsicht der Phlebologie, und nicht nur, um Gewicht zu verlieren, aber auch übung, um Muskeln zu stärken und straffen die Haut.

Prävention von Krampfadern mit Hilfe von physischen Bildung

Übung ist eines der highlights, weil es erlaubt, um die Krankheit anzuhalten, ohne auf medikamentöse Behandlung. Aber auch Ernährung, Bewegung und Sport sollten in Absprache mit Ihrem Arzt. Die beste Sportart, die in dieser Krankheit, ist schwimmen. Es hilft, zu trainieren, Vermeidung übermäßiger Belastung der Gliedmaßen. Plus, das Wasser selbst ist ein guter Trainer, er macht die Muskeln und die Haut werden gut in Form, verbessert die Durchblutung.

Aber nicht alle und nicht überall die Gelegenheit haben, schwimmen gehen oder Aqua-Aerobic. Nichts falsch, joggen ist auch hilfreich. Nur tragen Sie Kompressions-Strümpfe, machen warm-up-übungen, um sich aufzuwärmen Ihre Muskeln und laufen. Wenn die Krankheit in dem Stadium, wo noch mehr zu laufen, laufen. Insbesondere können Sie versuchen Norwegisch zu Fuß – mit ski-Stöcke. Dieser neue sport ist gut, weil es hilft, greifen die Muskeln und oberen Oberkörper, was bedeutet, dass der Körper erhält eine gleichmäßige Belastung und der Effekt der Verbesserung wird stärker ausgeprägt.

Nur nicht vergessen — die Verhütung und Behandlung von Krampfadern durchgeführt werden sollten, unter der Aufsicht von einem Arzt und nur er kann sagen, helfen Sie laufen oder besser wählen Sie einen anderen sport, aber er wird Ihnen sagen, wie viel Zeit zu tun, und was Last ist optimal für Ihren Körper.

16.03.2019