Varizen der Genitalorgane

Varizen der Genitalorgane in den meisten Fällen diagnostiziert werden, während der Schwangerschaft. Ein sehr kleiner Prozentsatz der Erkrankungen beobachtet, vor allem bei Frauen mit einem erhöhten Körpergewicht und der Pathologien, die eine Erhöhung der Last auf das Becken und den Druck auf die Venen. Bei Erkennung der Symptome der Krampfadern an den Genitalien sollte man sofort einen Arzt aufsuchen, wird diese Ihnen helfen zu vermeiden viele negative Folgen, die sich ergeben können aus dieser Krankheit.

Ursachen von Krampfadern der weiblichen Geschlechtsorgane

Varizen der Genitalorgane
  1. Die Genetik. Genetische Veranlagung sagt über das mögliche Aussehen der Krankheit, und um es zu vermeiden und nicht, um in die Reihen der Kranken, ist es notwendig, zu beobachten, Maßnahmen der Prävention und immer warnen, über mögliche Risiken für ärzte, als verschiedene Medikamente können einen negativen Einfluss haben und Krankheiten verursachen.
  2. Schlechte Gewohnheiten. Leider, der Anteil der Raucher in der Welt wächst täglich. Nikotin wirkt sich negativ auf den gesamten Körper, das senden und es zu zerstören. Vitamin C, welches die Basis für die Stärkung der Vene Wände, zerstört durch Nikotin. Nachteilige Auswirkungen auf das Nervensystem Nikotin stört den Ton der Venen. Raucher bekommen können Krampfadern an den Genitalien, ohne Neigung, die Schuld daran ist das Nikotin. Missbrauch von Alkohol eine Vergiftung und Rausch sind, können Sie üben Einfluss auf die Venen, in Folge dessen beginnen die entzündlichen Prozesse in den venösen Geweben.
  3. Falschen Weg des Lebens. Oft ist die Ursache von Krampfadern an den Genitalien wird eine tägliche Arbeit — ständige sitzende oder stehende Lebensweise. Eines Tages werden diese Auswirkungen sein werden, aber wenn eine person führt eine sitzende Lebensweise, oder ständig bei der Arbeit als Verkäufer oder Friseur, ist es logisch, dass es ein Risiko für diese Krankheit.
  4. Hormonelle Störungen. Am häufigsten Krampfadern im Genitalbereich diagnostiziert wird, während der hormonellen Störungen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass im Körper gibt es eine Gruppe von Hormonen verantwortlich für den Ton der Venen und Blutgefäße. Es gibt verschiedene Gründe haben hormonelle Störungen, aber am häufigsten treten Sie in drei Fällen ist die Zeit der Pubertät, Schwangerschaft und Wechseljahre.
  5. Gewicht. Menschen neigen zu übergewicht, müssen wir immer daran denken, dass je größer die Masse, desto größer die Belastung auf alle Organe, die größer die Möglichkeit zu erhalten, die chronische venöse Insuffizienz (CVI) und anderen Erkrankungen, die mit erhöhter Belastung und Druck auf die Venen.

Symptome von Krampfadern Geschlechtsorgane

Symptome der weiblichen genital-Organe kann oft verwechselt werden, mit den Symptomen von anderen Krankheiten. Daher wird die Krankheit zu Häufig diagnostiziert bereits in der mittelschweren oder schweren Formen. Krampfadern in der vulva einfacher zu unterscheiden. Ist es möglich, visuell, seine Symptome –

  • venöse Sterne;
  • das Aussehen der Knoten;
  • der Anstieg in den Venen;
  • Trockenheit;
  • Juckreiz.

Wenn Sie Krampfadern inneren Geschlechtsorgane, unabhängig von deren Nachweis fast unmöglich. Der Grund dafür ist, dass die Symptome ähneln Entzündung. Die Erhöhung der Abgabe, periodische Schmerzen oder Druck in schweren Fällen können Blutungen erscheinen. Kann es sein, schwere oder scharfe Charakter. Bei Erkennung eines dieser Symptome sollten einen Arzt aufsuchen, je früher die Diagnose Krampfadern, desto leichter wird es sein, gehen Behandlungs-Verfahren in Zukunft ohne Komplikationen.

Komplikationen von Krampfadern Geschlechtsorgane

Ursachen von Krampfadern

Die Kinderlosigkeit. Leider, wegen Krampfadern zu Störungen in der gesamten reproduktiven system, das führt zu Problemen während der Schwangerschaft und des Formulars ausgeführt und ohne rechtzeitige Behandlung kann zu Unfruchtbarkeit führen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass in schweren Fällen Entzündungen der Venen erstreckt, um das Gewebe der Gebärmutter, und erscheinen daher Läsionen, Geschwüre, anfällig für bakterielle Infektionen. Anschließend müssen chirurgisch entfernt werden.

Die entzündlichen Prozesse. Denn Krampfadern können die zugrunde liegende Ursache der Entzündung der Geschlechtsorgane, ist es notwendig, für die Beratung von einem Arzt geprüft werden Varizen. Während der lang anhaltenden entzündlichen Prozess gestört flora, die dazu führt, den Beitritt der Infektion und die verschiedenen Pilz. Kurieren nicht die Ursache, Sie tragen zur Verschärfung der situation, die schließlich von der Unfähigkeit führen, um die Ursache der Krankheit.

Stress und Nervosität. Der weibliche Körper ist sehr schwer zu reagieren, um Störungen des reproduktiven Systems, die seine wichtigste Funktion ist die Fortpflanzung. Daher eine weitere Komplikation wird Nervensystem. Wenn im Zusammenhang mit Krankheit, fühlt Reizbarkeit, Müdigkeit, Angst, kann es sein, die Auswirkungen von Krampfadern. Im Körper gibt es eine Kettenreaktion, die Versagen, eine wichtige Funktion nach der anderen. Manchmal sind nicht signifikant ist, kann die Ursache führen zu erheblichen Verletzungen und Folgen.

Krampfadern der Genitalien während der Schwangerschaft

Blutgefäße während der Schwangerschaft erleben eine zusätzliche Belastung, aber, weil, wenn Ihre Wände waren schwach, vielleicht starten Krampfadern. Natürlich, dieses etwas kompliziert den Krankheitsverlauf der Schwangerschaft, deren Symptome und gezwungen, häufige Besuche beim behandelnden Arzt. Aber in den meisten Fällen eine Behandlung ist nicht erforderlich, da die Varizen der Genitalorgane in sich selbst, für etwa ein Jahr nach der Geburt. In den Prozess der Geburt, der Krankheit nicht betroffen ist, müssen Sie nur auf den Rat von Hebammen und führen Sie Sie aus.

Prävention von Krampfadern Geschlechtsorgane

Leider vollständig heilen Krampfadern unmöglich. Mit der Hilfe von qualifizierten Fachkräften lindern kann, die Voraussetzung, um negative Folgen zu vermeiden. Nach dem Hauptgang der Behandlung, und manchmal chirurgische Eingriffe, Medikamente verschreiben vorbeugende Medikamente zur Verhinderung weiterer Rezidive. In jedem Fall ist es unmöglich zu vergessen, dass in der Zukunft diese meds-Kurse mehrmals im Jahr sind unerlässlich, um die normale Funktionalität der Venen.

Wenn es eine genetische Veranlagung, ist es immer notwendig, informieren die Gynäkologen und zu vermeiden, die Einnahme von hormonellen Medikamente, einschließlich Kontrazeptiva. Sie verlängert die Nutzung hemmen die Wirkung von Hormonen, die Anregung der venösen Ton. Die Verwendung von diesen Medikamenten am häufigsten provoziert das Erscheinungsbild von Krampfadern.

Der frühen Schwangerschaft in die Zeit der Pubertät ist sehr gefährlich für die Frauen mit einer Veranlagung zu Krampfadern. Während dieser Zeit gibt es eine Reorganisation von einer hormonellen hintergrund und es ist ein Mangel an notwendigen für den Ton der Venen Hormone. Wenn zu dieser Zeit Sie haben, Sie Schwanger, es wird die doppelte Risiko und die hohe Wahrscheinlichkeit des Auftretens der Krankheit. Deshalb, insbesondere, dehnt sich schnell Aktivitäten, die der Bildung und Ausbildung junger Menschen über die Folgen von frühen sexuellen Aktivität.

Krampfadern in der Schwangerschaft

Für diejenigen, die schlechte Gewohnheiten, die einzige Möglichkeit ist, Sie zu verlassen. Wenn nicht, wird Strom, ist es möglich, zu greifen, zu verschiedenen Drogen. In der Pharma-Markt von Ihrem überfluss: Tabletten, Kaugummi, Pflaster. Übergewicht ist ein problem, das erfordert einen individuellen Ansatz, denn nicht immer ist die Ursache für übermäßiges Essen. Leider, ohne das Gewicht reduzieren zu überwinden Krampfadern unmöglich, und der Druck führt zu einer permanenten Komplikation einer schwierigen situation. Um dieses problem zu lösen umfassend, unter Berücksichtigung der Empfehlungen von verschiedenen ärzten. Bei der Arbeit an den Füßen oder in sitzender position wird empfohlen, zu tragen Kompressions-Unterwäsche. Es hilft normalisieren die Funktion der Durchblutung und verbessert den Allgemeinen Zustand.

25.03.2019